count4free.de | Der kostenlose Besucherzähler mit umfangreicher Statistik-Funktion
gesamt:
diesen Monat:
heute:
jetzt online:

Freenet

Freenet ist ein Produktname der Firma Motorola und bezeichnet eine Jedermannfunkanwendung, die im Jahre 1996 auf Drängen der Firma Motorola in einem Teilbereich der freigewordenen Frequenzen des ehemaligen Mobilfunk-B-Netzes eingerichtet wurde.
Für das Freenet waren ursprünglich nur drei Kanäle im 12,5 kHz Raster freigegeben. Im Januar 2007 wurde der Frequenzbereich um weitere drei Kanäle erweitert.
Zugelassen sind ausschließlich Handfunkgeräte mit fest integrierter Antenne, wobei eine Strahlungsleistung von 500 mW ERP nicht überschritten werden darf. Damit sind Reichweiten von bis zu fünf Kilometer zu erzielen. Signaldämpfungen durch Hindernisse (Häuser, Bäume usw.) sind in diesem Frequenzbereich noch nicht so hoch wie bei den auf etwa dreimal so hohen Frequenzen arbeitenden Jedermannfunkanwendungen SRD und PMR446.
Zielgruppe von Freenet sind vor allem semiprofessionelle Nutzer. Der relativ hohe Gerätepreis hat Privatnutzer größtenteils von dieser Funkanwendung ferngehalten. Es hat sich der Einsatz von Amateurfunkgeräten etabliert, die grundsätzlich gegen die Zulassungsbeschränkungen des Freenet verstoßen, und damit Messeinsätze der Bundesnetzagentur nach sich ziehen. Daher wird die Verwendung von echten Freenet-Geräten empfohlen.
Um sich Neubelegungen des Frequenzbandes offen zu halten, hatte die Bundesnetzagentur die Nutzung ursprünglich bis Ende des Jahres 2005 befristet. Nach einer Verlängerung gilt die Frequenzzuteilung für Freenet jetzt bis zum 31. Dezember 2015.

Seit neustem ist es möglich, über HF-Gateways weite Distanzen via Internet zu überbrücken. Hier wird ein Programm (z. B. eQSO) eingerichtet, welches die empfangenen Audiosignale vom CB-Funk-, PMR-, Freenet oder SRD-Funkgerät ins Internet überträgt und an einem anderen Ort über ein CB-Funk, PMR-, Freenet oder SRD-Funkgerät wieder einspeist.
Hier die Frequenzen der FreeNet-Kanäle:
Kanal 1: 149,0250 MHz
Kanal 2: 149,0375 MHz
Kanal 3: 149,0500 MHz
Kanal 4: 149,0875 MHz
Kanal 5: 149,1000 MHz
Kanal 6: 149,1125 MHz

[Home] [Über uns] [Aktuelles] [Datenfunk] [Downloads] [Sprachfunk] [CB] [Freenet] [LPD] [PMR] [Gateways] [Lexika] [Links] [Presse] [Service] [Suche] [Impressum]